Das Wetter in der Hügellandschaft um Turrialba ist das ganze Jahr über angenehm warm, aber nie heiss. Bei uns in San Rafael de Pavones auf 1000m ü.M. liegen die Temperaturen tagsüber zwischen 22 und 27 Grad Celsius, nachts können sie auf 15 Grad fallen. Wir benötigen weder Heizung noch Klimaanlage. Die Luftfeuchtigkeit ist entsprechend dem tropischen Klima relativ hoch. Regenfälle sind das ganze Jahr über möglich, meistens in Form von kurzen kräftigen Schauern am Nachmittag oder in der Nacht.  Es regnet selten einen ganzen Tag lang.

In der Turrialba-Region sind die trockensten Monate Januar bis Mai, mit wochenlang blauem Himmel und viel Sonnenschein. Es sind definitiv die besten Monate zum Wandern in höher gelegenen Gebieten. Juni bis Oktober ist das Wetter wechselhaft mit häufigeren Regengüssen, aber durchaus auch sehr viel sonnigen Tagen. November-Dezember sind meistens regenreich, bis etwa Weihnachten.

Was ist die beste Zeit für einen Aufenthalt in unserer Gegend? Januar bis Mai ist wettermässig die attraktivste Zeit. aber die anderen Monate haben alle auch ihre Vorteile, insbesondere wenn Sie zwischendurch Reisen in andere Regionen unternehmen möchten. Das ist, weil die Jahreszeiten auf der pazifischen Seite sehr verschieden sind von denen auf der karibischen Seite. Wenn es auf der Karibikseite (also auch bei uns) viel regnet, zum Beispiel im Dezember, ist das Wetter auf der pazifischen Seite meist sonnig und umgekehrt.